Sprachtherapeutisches Angebot Mittelrheintal


Aktuelles

(Gesamter Text wird durch Klicken auf den Titel angezeigt)

  • 16. März 2020


    Corona Virus "Therapieräume geschlossen - Betrieb nicht eingestellt"

    Therapieräume geschlossen - Betrieb nicht eingestellt Der Bundesrat ergreift das Notrecht und ordnet drastische Massnahmen an, um das Coronavirus einzudämmen. Bis zu den Frühlingsferien fallen daher alle logopädischen Therapien, Abklärungen und Kontrollen vor Ort aus.  Der Logopädische Dienst ist diesbezüglich im Austausch mit dem Bildungsdepartement des Kantons, dem St. Galler Berufsverband für Logopädinnen und Logopäden sowie den Vertragspartnern.  Mittels Hausaufgabendossier, Elternberatungen, vereinzelt Videotelefonaten und anderen Massnahmen versuchen wir die Therapien der aktuellen S...

  • 27. Februar 2020


    40 Jahre Logopädischer Dienst Mittelrheintal

    Das diesjährige LDM-Delegiertentreffen war Anlass, um in festlichem Rahmen auf die 40-jährige Tätigkeit des Logopädischen Dienstes zurück zu blicken. Am 10. Februar 2020 fand an der Heilpädagogischen Schule Heerbrugg (HPS) das Delegiertentreffen des Logopädischen Dienstes Mittelrheintal (LDM) statt. Nach dem geschäftlichen Teil gab es im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums einen gemütlichen Raclette-Plausch für die Delegierten, den HPV-Vorstand und die Logopädinnen des LDM. Neben den Jubiläums- und Dankesworten von Esther Hungerbühler (Ausschussvorsitzende LDM) und Katja Meier (Le...

  • 24. August 2019


    Teaminterne Fortbildung

    Die Diagnostik und Therapie des Sprachverstehens ist für Logopädinnen/Logopäden immer wieder eine Herausforderung. Susanne Mathieu von der Praxis 'mathieu&meister' vermittelte dazu an der teaminternen Weiterbildung vom 24. September 2019 aktuelles Fachwissen. Neben einer theoretischen Einführung zur Entwicklung des Sprachverstehens und einem Input zur Diagnostik wurden die Grundlagen der Therapie und Besonderheiten der verschiedenen Altersbereiche besprochen. Das Logopädinnenteam wurde durch diese Fortbildung in ihrem bereits vorhandenen Wissen zum Sprachverstehen von Kindern bestärkt und erhi...

  • 06. März 2019


    Tag der Logopädie

    Das Spiel – Schlüssel zur Sprachentwicklung Rheintal: Das Spiel ist für die Sprachentwicklung eines Kindes von zentraler Bedeutung. Am ‘Europäischen Tag der Logopädie’ nutzte der Logopädische Dienst Mittelrheintal (LDM) die Gelegenheit, um auf die Wichtigkeit des Spiels aufmerksam zu machen. Der diesjährige ‘Europäische Tag der Logopädie’ vom 06. März 2019 war dem Thema ‘Spiel’ gewidmet. Aus gegebenem Anlass überreichten die Logopädinnen des LDM jedem Kindergarten des Einzugsgebietes Fingerpüppchen, welche die Kinder zum Spiel motivieren sollen. Um die Kreativität der Kinder zu wecken, wurden...

  • 11. Februar 2019


    Delegiertentreffen 2019

    Am Montag dem 11. Februar 2019 fand das alljährliche Delegiertentreffen des Logopädischen Dienstes Mittelrheintal statt. Im geschäftlichen Teil wurde den Delegierten die Jahresrechnung 2018 sowie das Budget 2019 vorgestellt. Bei der Jahresrechnung konnte eine positive Bilanz gezogen werden. So sind die allgemeinen Therapiekosten im Vergleich zum Vorjahr um rund 3.6% gesunken. Rechnung und Budget, die im Mai an der Vereinsversammlung der HPV Rheintal noch genehmigt werden müssen, wurden von den Delegierten wohlwollend zur Kenntnis genommen. Nach einem kurzen Jahresrückblick der Leiterin des Log...

  • 21. Dezember 2018


    Informationsabend - Gemeinsame Zeit mit dem Kind ist zentral

    Wie sollen Kinder mit digitalen Medien umgehen? Wie kann man bei Kindern die Freude an der Sprache wecken? Fragen, die im Rahmen eines Infoabends des Logopädischen Dienstes Mittelrheintal geklärt wurden. Das Team des Logopädischen Dienstes Mittelrheintal (LDM) führte kürzlich einen Informationsabend für Eltern mit Kindern im Spielgruppenalter durch. Rund 60 Zuhörer fanden sich in der Heilpädagogischen Schule Heerbrugg ein. Die Welt mit allen Sinnen erfahren Den Auftakt des Abends bildete der Vortrag von Lea Stalder vom Kinderschutzzentrum St. Gallen. Sie referierte...

  • 13. August 2018


    Weiterbildung "Zusammenarbeit mit Eltern"

    Eine gute Zusammenarbeit mit Eltern ist für den logopädischen Therapieprozess unabdingbar. Dennoch ist die Zusammenarbeit manchmal für alle Beteiligten eine Herausforderung und fordert Fingerspitzengefühl. Die Bedürfnisse und Sichtweisen aller Betroffenen sollen dabei berücksichtigt werden. Um sowohl das theoretische als auch das praktische Wissen für eine individuelle und kompetente Zusammenarbeit mit Eltern zu vertiefen, startete das Logopädinnenteam das Schuljahr 2018/2019 mit einer Weiterbildung bei Martina Vetsch Good.  

  • 01. August 2018


    Neue Mitarbeiterinnen

    Auf das Schuljahr 2018/2019 heisst der Logopädische Dienst Mittelrheintal zwei neue Mitarbeiterinnen willkommen. Monika Kranz übernimmt das Pensum von Franziska Crecco in Au-Heerbrugg. Martina Hofer kommt nach einer Mutterschaftspause mit einem kleinen Pensum in Berneck zurück. Der HPV und das Logopädieteam wünscht den neuen Kolleginnen einen guten Start. 

  • 10. Juli 2018


    34 Jahre logopädische Tätigkeit im Mittelrheintal

    Heerbrugg Franziska Crecco wurde beim Schuljahres-Abschlussessen der Heilpädagogischen Vereinigung Rheintal (HPV), nach fast 34-jähriger Tätigkeit als Logopädin des Logopädischen Dienstes Mittelrheintal (LDM), vom HPV Vorstand und den anwesenden Logopädinnen und Lehrkräften verabschiedet. Katja Meier (Leitung LDM) würdigte die langjährige Arbeit von Franziska Crecco, die im LDM eine ‘Frau der ersten Stunde’ war. Im Dezember 1979 wurde an der Heilpädagogischen Schule in Heerbrugg das regionale Sprachheilambulatorium gegründet, aus dem sich der heutige Logopädische Dienst Mittelrheintal entwicke...

  • 21. Februar 2018


    Delegiertentreffen 2018

    Esther Hungerbühler begrüsste als Ausschussvorsitzende des Logopädischen Dienstes Mittelrheintal (LDM) am 12. Februar alle Delegierten, Vorstandsmitglieder und Logopädinnen zum alljährlichen Delegiertentreffen. Die neuen Mitarbeiterinnen Rahel Niederer (für Balgach und Heerbrugg) und Anna Perktold (für Widnau und Diepoldsau) wurden willkommen geheissen. Katja Meier, Leiterin des LDM, informierte über das Geschäftsjahr 2017. Die Jahresrechnung 2017 konnte mit einer positiven Bilanz abgeschlossen werden. Im Rahmen des Jahresrückblicks dankte Katja Meier allen Mitarbeiterinnen und dem Vorstand fü...

Kommende Termine:
  • Keine anstehenden Termine